Depressionen

Depression stellt eine psychische Erkrankung dar, die sich in Symptomen wie Traurigkeit, Ängsten, Grübeln, Antriebslosigkeit, Konzentrationsproblemen und Schlafstörungen äußert. Es gibt verschiedene Schweregrade der Depression. Leichte bis mittelschwere Formen zeigen die oben genannten Symptome. Bei schweren Depressionen entwickeln sich zusätzlich noch Hoffnungslosigkeit, Gefühlstaubheit oder Suizidgedanken.

Reaktive Depressionen haben im Gegensatz zu genetisch bedingten
Depressionen ihre Ursache in unverarbeiteten negativen Emotionen, die in bestimmten Lebenssituationen entstanden sind.
Fehlen Kompensationsmechanismen, diese Gefühle adäquat zu verarbeiten, werden sie gespeichert und im späteren Leben reaktiviert.

In der Behandlung von leichten bis mittelschweren Depressionen stellt Hypnose eine wichtige Therapieform dar, weil sie die Ursachen, die zur Depression geführt haben, auflöst. Es kommt zur inneren Ausheilung.

 

 

Wie  Frau H. mit der Hypnose aus der Depression fand

Frau H. war als Scheidungskind in zwei Familien aufgewachsen. Sie wurde dazu erzogen, sich anzupassen, keine eigenen Ansprüche zu stellen und sich möglichst unauffällig zu verhalten. Probleme musste sie mit sich alleine ausmachen. Diese emotionale Leistung kostete sie enorm viel Kraft. Trotzdem studierte sie, gründete eine
Familie und arbeitete kurz nach der Geburt der Kinder wieder weiter. Zwei Jahre später kam der erste Zusammenbruch mit depressiver Episode und dem Gefühl, einfach nicht mehr zu können. Mithilfe von Medikamenten und einer Gesprächstherapie wurde ihr Zustand wieder stabiler. Die zweite Depression trat nach fünf Jahren auf. Mittlerweile war ihre Mutter verstorben, deren Tod sie nicht verwinden konnte. Eine erneute Gesprächstherapie brachte ihr diesmal keine Besserung. Frau H. hatte das Gefühl, dass die Gesprächstherapie ihre Gefühle von Schmerz und Trauer nicht wirklich verändern konnte. Auf der Suche nach weiterer Hilfe lernten wir uns kennen. Vor mir saß eine Patientin, die völlig erschöpft und ängstlich wirkte, wenig Selbstbewusstsein hatte und vor allem für andere zu funktionieren schien – bis zur totalen eigenen Erschöpfung.
In den Hypnosesitzungen haben wir erfolgreich die alten Kindheitsmuster und emotionale Belastungen von Frau H. aufgelöst. Sie kann jetzt wieder ein freies Leben führen und nach ihren Vorstellungen gestalten, für positiven Ausgleich sorgen. Dadurch gelingt es ihr, Druck und Stress zu reduzieren und sich auf gesunde Weise abzugrenzen.